Handeln

Risikoverteilung

Bevor Sie (Unser Kunde beziehungsweise ein potenzieller Kunde) sich für ein Handelskonto mit IQOption Europe LTD (dem "Unternehmen") bewerben und Sie mit dem Handel auf Finanzmärkten beginnen, überprüfen Sie bitte sorgfältig die unten Stehende Liste der Risiken im Zusammenhang mit den AGB.

  1. 1. Einleitung

Diese Risikoaufklärung steht im Einklang mit der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen, die bei Investment Tätigkeiten ausgeübt werden, den Betrieb geregelter Märkte und andere Verwandte Angelegenheiten des Rechts (Gesetz 144 (I)/2007 regeln und sie soll Sie über die allgemeinen Risiken informieren, die bei Aktivitäten auf unserer Website auftreten können, wie dem Handel mit Finanzinstrumenten, die von der Firma angeboten. Sie müssen sich im klaren darüber sein, dass das Risiko besteht, Geld zu verlieren während dem Handeln. Diese Erklärung dient nur zu Informationszwecken und soll nicht als Liste aller möglichen Risiken betrachtet werden.

Handel mit binären Optionen ist SEHR SPEKULATIV UND HOCH RISKANT und könnte ein Risiko des Verlustes Ihrer Investition beherbergen. Binäre Optionen sind als hoch komplexes Finanzinstrument kategorisiert und eignet sich daher nicht für die Allgemeinheit, sondern nur für jene Investoren, die:

  • sich im klaren über wirtschaftliche, rechtliche und andere Risiken sind. Sie sollten sich über die Gefahren des Handels mit Binäroptionen bewusst sein und in der Lage sein, solche Risiken auf sich nehmen zu können.
  • sind in der Lage, finanziell den Verlust ihrer gesamten Investitionen unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Finanzen einschließlich Ressourcen und Verpflichtungen zu ertragen.
  • besitzen Sie das geeignete Maß an Erfahrung und/oder Kenntnissen im Handel mit binären Optionen. Während des Prozesses der Verifizierung Ihres Kontos wird das Unternehmen eine Prüfung der Glaubhaftigkeit der von Ihnen bereitgestellten Informationen durchführen. Wenn anhand dieser Informationen, das Unternehmen Sie als nicht genug Erfahrung und/oder Wissen besitzend bewertet, so sind Sie somit informiert und alle damit verbundenen Risiken akzeptieren, wenn Sie sich dennoch entscheiden sollten, ein Konto zu Eröffnen oder den Bonus zu nutzen.

  • 2. Risiken des Handels mit Binären Optionen

    Binäre Option ist ein derivatives Finanzinstrument, was bedeutet, dass dessen Wert sich von der Leistung der zugrunde liegenden Vermögenswerte/Märkte ableitet. Deshalb ist es wichtig, dass Sie, die Risiken im Zusammenhang mit dem Handel in den relevanten zugrunde liegenden Vermögenswerten/Märkten verstehen, da Bewegungen in der Performance des Basiswerts / Markt auch Einfluss auf die Rentabilität Ihres Handels hat.

    Informationen über die bisherigen Leistungen von binären Optionen garantieren nicht unter den gleichen Umständen seine aktuellen und/oder zukünftigen Leistungen. Die Verwendung von historischen Daten führt nicht zu sicheren Prognosen.

    Handel mit binären Optionen kann Ihr Kapital in Gefahr bringen. Binäre Optionen werden als komplexe Finanzinstrumente kategorisiert mit hohem Risiko und Sie können Ihre ganzen Investitionen oder auch nur einen Teilbetrag verlieren. Handel mit binären Optionen ist nicht für alle Investoren geeignet. Die Investitionsentscheidungen die verschiedenen Märkte, Währungen, wirtschaftlichen, politischen und geschäftlichen Risiken etc. unterliegen und sind nicht unbedingt rentabel. Sie bestätigen und akzeptieren ohne Vorbehalt, dass der Wert einer Anlage der Finanzinstrumente nach oben oder unten variieren kann. Sie bestätigen und akzeptieren vorbehaltlos die Existenz eines erheblichen Risikos durch entstehende Verluste und Schäden durch Kauf oder Verkauf eines Finanzinstrumentes und bestätigen Ihre Kenntnis dieses Risikos.

    Das Unternehmen gibt Ihnen Anlageempfehlungen oder Ratschläge, die direkt oder indirekt mit dem Handel von binären Optionen verbunden sind und Sie nehmen zur Kenntnis, dass die von uns erbrachten Leistungen keine Anlageberatung beinhalten. Dazu gehören Anleitungen in Bezug auf die zugrunde liegenden Vermögenswerte, der Markt oder bestimmte Handelsstrategien.

    Beachten Sie, dass über Gesellschaften, von Zeit zu Zeit mit nützlichen Informationen für zuordenbar Themen erstellt werden können durch Dritte, ABER das Unternehmen diese Informationen und/oder diese Tools nicht billigt. Diese Informationen beeinträchtigen möglicherweise bezeichnend Trading-Trends oder Trading-Chancen und es sollte klar sein, dass durch Aktionen als Folge dieses Informationstools, Sie es akzeptieren und verstehen, dass Ihr gesamtes Kapital verloren gehen kann. Wir übernehmen keine Haftung für solche Schäden, die aus Maßnahmen, der von Ihnen auf der Grundlage der Informationen und/oder von Dritten hergestellten Werkzeuge, entstehen.

    Die Gesellschaft kann auch in seinem Ermessen, Informationen, Nachrichten, Marktkommentar oder sonstige Informationen über seine Website, Agenten oder Plattform weiterleiten, aber falls diese vorteilhaft sein sollte, dass man dies so versteht, als dass dies ausschließlich als Informationen aufgefasst werden soll und nicht Einfluss auf Ihre Anlageentscheidung nehmen soll, daher soll dies nicht als Anlageberatung gesehen werden. Sie akzeptieren, dass Sie allein verantwortlich für die Geschäfte sind, die Sie vornehmen und dass jede Transaktion, dir Sie eröffnen auf Ihr eigenes Urteilsvermögen erfolgt.

    Marktrisiko: aufgrund der hohen Volatilität des Marktes, können die meisten gehandelten Finanzinstrumente unterschiedlich im Laufe eines Tages verlaufen, so dass diese sowohl Gewinn als auch Verlust bringen können. Diese Finanzinstrumente mit volatilen Kursbewegungen sollten sorgfältig abgewogen werden, da es höhere Risiken des Verlustes gibt. Preise können schwanken aufgrund von Veränderungen der Marktbedingungen die jenseits Ihrer Kontrolle und des Unternehmens sind und es möglicherweise nicht möglich Trades zu den angegebenen Preisen auszuführen, wobei Verluste zur Folge entstehen. Die Volatilität des Marktes kann beeinflusst werden, beschränkt sich aber nicht auf Veränderungen in der Versorgung & Nachfrage, nationale & internationale Politik, geopolitischer Instabilität und ökonomische/politische Ereignisse oder Ankündigungen.

    Liquiditätsrisiko: Dies ist das finanzielle Risiko, dass für einen bestimmten Zeitraum hinweg ein Basiswerts nicht schnell genug auf dem Markt gehandelt werden kann ohne Auswirkungen auf den Marktpreis. Sie müssen erkennen, dass einige Produkte die von der Firma angeboten werden, aufgrund von ungünstigen Marktbedingungen Liquiditätsbelastungen erleiden und als solche der Vermögenswert Schwankungen unterliegen kann und daher ein höheres Risiko haben. Die Volatilität kann in eine größere Spanne zwischen ASK und BID Preisen liegen, was zu einer Änderung im Preis des Produkts führt.

    OTC/Gegenpartie-Risiko: Binäroptionen, die von der Firma angeboten sind werden im Tafelgeschäft (OTC) oder außerbörslich gehandelt. Dies bedeutet, dass der Handel direkt zwischen zwei Parteien erfolgt, ohne Aufsicht eines Aufsehers. Das Unternehmen legt die Bedingungen für den Handel, nach ihrer Verpflichtung zur bestmöglichen Ausführung, für unsere Kunden, fest. OTC/Gegenpartie-Risiko ist das Risiko, dass für die derivative Transaktion es keine Börse gibt, um die Offene Position zu schließen. Preise werden von den Händlern festgelegt, wobei die folglich fair gewährleisten Preise, die Beurteilung der Risiken erschweren.

    Währungsrisiko: Wenn ein Finanzinstrument in einer anderen Währung als der Währung des Kontos gehandelt wird, können Änderungen im Wechselkurs einen finanziellen Verlust erzeugen.

  • 3. Technische Risiken

    1. Wir haften nicht für finanzielle Verluste erzeugt durch Fehler, Störung, Unterbrechung, Trennung oder böswillige Aktionen von Information, Kommunikation, Strom, elektronischer oder anderer Systeme, die nicht grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliche Unterlassung des Unternehmens entstanden sind.
    2. bei der Arbeit mit dem Terminal können mögliche Risiken entstehen:
      • Fehler in Ihrer Ausrüstung, Software und Verbindung;
      • Fehler in Ihrem Terminal-Einstellungen;
      • Nichtbeachtung der Aktualisierung Ihrer Version des Terminals in einem fristgerechten Zeitraum
      • Ihre Nichtbeachtung der Anweisungen für die Verwendung des Terminals.
        Wir haften nicht für Fehler, die auftreten, durch den Betrieb des Terminals und werden nicht die entstehenden Verluste kompensieren, welche durch Fehler des Betriebs des Terminals erzeugen.
        Sie müssen verstehen, dass alle Drittanbieter-Angriffe gegen die Systeme des Unternehmens, die als Ergebnis Unterbrechungen der Dienste oder Verluste von Mitteln mit sich bringen, nicht im Verantwortungsbereich des Unternehmens liegen und keine Haftung für daraus resultierende Schäden vom Unternehmen übernommen werden kann.
        Das Unternehmen garantiert alle vertretbaren Maßnahmen, um solche Angriffe abzuwehren und bietet Ihnen eine sichere und reibungslose Erfahrung mit dem Handel zu erleben.
    3. Sie müssen verstehen, dass beim Abschluss der Transaktionen über das Telefon während der Spitzenzeiten Schwierigkeiten auftreten können.
    4. Sie müssen verstehen, dass per unverschlüsselte E-Mail übermittelte Informationen nicht gegen unbefugten Zugriff geschützt sind.
    5. Sie können finanzielle Verluste durch die Umsetzung der oben genannten Ratschläge, vermeiden, und Sie akzeptieren, dass Sie verantwortlich sind für alle damit verbundenen Verluste, die Sie erleiden, wenn man davon ausgeht, dass diese nicht aus grober Fahrlässigkeit oder vorsätzliche Unterlassung des Unternehmens entstanden sind.
  • 4. Abnorme Marktrisiken

    1. Sie stimmen zu, dass bei abnormen Marktbedingungen die Menge die an Zeit benötigt wird, um Ihre Bestellungen und/oder Anweisungen zu verarbeiten, sich erhöhen kann. Darüber hinaus erklären Sie, dass Bestellungen nicht deklarierter Preise ausgeführt werden können und es eine Chance gibt, dass sie überhaupt nicht ausgeführt werden können.
    2. abnormale Marktbedingungen umfassen, beschränken sich aber nicht nur auf: Zeiten der schnellen Kursbewegungen, bei denen der Kurs in der gleichen Handelssession derart steigt oder fällt, so dass dieser nach den Vorschriften der betreffenden Börse der Handel ausgesetzt oder eingeschränkt wird, so dass es an Liquidität fehlt oder dies, bei der Eröffnung der Handelssitzungen auftreten kann.
  • 5. Risiken im Zusammenhang mit den Gesetzen der einzelnen Regierungen

    1. Sie übernehmen auch Verantwortung für den Handel und die handelsfreien Vorgänge innerhalb der Länder wo sie eingeschränkt oder gesetzlich verboten.
    2. Gesetze, Wertpapierhandel und Verträge können überall auf der Welt unterschiedlich sein. Es ist Ihre Pflicht, sicherzustellen, dass die Nutzung unserer Dienste völlig kompatibel mit dem Gesetz, Verordnung oder Richtlinie, die in Ihrem Wohnsitzland geltenden, ist.
    3. die Fähigkeit, den Zugang zu unserer Website oder einer damit verbundenen Website über einen Link auf unsere Website gefunden zu haben, bedeutet nicht, dass unsere Dienstleistungen oder verwandten Aktivitäten nach den Gesetzen Ihres Landes, des Wohnsitzes legal sind. Diese Dienste sollten nicht von jemandem in irgendeiner Jurisdiktion verwendet werden, in denen diese Dienste nicht autorisierte oder rechtswidrig sind. Alle Benutzer sind aufgerufen und verantwortlich, Handelsverordnungen direkt oder indirekt zu binären Optionen in den jeweiligen Ländern der Registrierung auf unserer Handelsplattform zu überprüfen.
  • 6. Risiken im Zusammenhang mit der Handelsplattform

    1. alle Ihre Anweisungen sind an unseren Server gesendet und werden in der Reihenfolge ausgeführt. Daher können nicht Sie eine zweiten Position senden, bevor Ihre vorherigen Bestellung ausgeführt wurde. Wenn eine zweite Position eingeht, bevor die erste verarbeitet wurde, wird der zweite Auftrag zurückgewiesen. Sie übernehmen die Verantwortung für jeglichen ungeplanten Handelsbetrieb, der ausgeführt werden kann, wenn Sie eine Bestellung erneut vorlegen, vor Bekanntwerden der Ergebnisse der ersten Position.
    2. Sie müssen verstehen, dass die Schließung der Auftragsfenster oder Positions-Fenster der nicht eingereichten Bestellung storniert wird.
    3. Sie bestätigen, dass nur die Regeln, die Sie von unserem Server erhalten maßgebend sind. Wenn es ein Problem in der Verbindung zwischen Ihrem PC und unserem Server, können Sie nicht zugestellte Angebots Daten aus dem Terminal abrufen.
  • 7. Kommunikationsrisiken

    1. Sie müssen sich der Gefahr bewusst sein, dass auf Informationen per unverschlüsselter e-Mail von unbefugten zugegriffen werden kann.
    2. Wir haften nicht für Vermögensschäden, die durch verspätetes oder fehlerhaftes Empfangen einer Nachricht des Unternehmen, entstehen.
    3. Sie sind verantwortlich für die Sicherheit der Anmeldeinformationen für Ihren persönlichen Bereich und Ihre Trading-Konten sowie die vertraulichen Informationen, die wir Ihnen zusenden. Wir haften nicht für finanzielle Verluste durch die Weitergabe dieser Informationen an Dritte.
  • 8. Unabsehbare Ereignisse

    1. Wir haften nicht für finanzielle Verluste infolge unabsehbarer Ereignisse. Diese Ereignisse sind extreme, unvorhersehbare und unabdingbare Umstände, die unabhängig vom Willen und der Aktionen der beteiligten Teilnehmer, sind, die nicht verhindert oder beseitigt werden können, einschließlich aber nicht beschränkt auf Naturkatastrophen, Brände, von Menschen verursachte Unfälle und Katastrophen, Notfälle im Dienstprogramm arbeitet und auf Versorgungsleitungen, DDoS-Angriffe, Ausschreitungen, militärische Aktionen, Terroranschläge, Aufstände, Unruhen, Streiks und Rechtsakte der staatlichen und lokalen Behörden.
  • 9. Risiken von Drittanbietern

    1. es versteht sich, dass wir zeitnah alle Gelder von Kunden in einem oder mehreren getrennten Konten deponieren (gekennzeichnet als "Kunden" Konten) mit zuverlässigen Finanzinstitutionen in Zypern oder EWR, die ein geregeltes Kreditinstitut oder eine Bank erhalten. Es sei darauf hingewiesen dass, während wir trotz der Sachkenntnis, Sorgfalt (entsprechend dem geltenden Recht) bei der Auswahl des Finanzinstituts ausüben, in denen Ihr Geld platziert werden, dennoch die Unternehmen keine Haftung und Verantwortung für Umstände außerhalb unserer Kontrolle und als solche keine Haftung oder Verantwortung für daraus resultierende Schäden an Sie als Folge der Insolvenz oder andere vergleichbare Verfahren oder Ausfall des Finanzinstituts akzeptieren können, wo Ihr Geld sich aufhalten wird.
    2. das Finanzinstitut indem getrennten Kundengelder deponiert werden liegt möglicherweise in Zypern oder innerhalb des EWR. Es sei darauf hingewiesen, dass die geltende Rechtsvorschriften zu Finanzinstituten außerhalb Zyperns (aber innerhalb des EWR) angewendet werden und von den geltenden Rechtsvorschriften in Zypern abweichen können. Im Falle einer Insolvenz, können die Guthaben auf den getrennten Konten in Zypern anders genutzt werden.
    3. das Finanzinstitut, an das wir Ihr Geld übergeben wird, kann es in einem Sammelkonto aufbewahren. Daher, wird im Falle der Insolvenz oder eines anderen vergleichbaren Verfahrens in Bezug auf das Finanzinstitut, wir haben nur eine Forderung gegen die Bank in Ihrem Namen, und Sie damit dem Risiko ausgesetzt werden, dass das Geld das bei uns eingegangen ist, vom Finanzinstitut nicht ausgehändigt wird und daher nicht ausreicht, um Ihre Ansprüche zu befriedigen.
    4. es wird davon ausgegangen, dass wir nicht Ihre Aufträge auf eigene Rechnungsbasis, d. h. als Auftraggeber zu Auftraggeber gegen Sie ausführen; Wir erhalten, übertragen und führen dann Ihre Aufträge mit einer dritten Partei (Liquiditäts-Anbieter) aus. Im Falle fehlender Liquidität von den Liquiditätsprovider, nach einer erfolgreichen Bestellung für den Kunden, werden wir nicht in der Lage sein die Transaktion für Sie auszuführen, indem wir für Sie die Differenz begleichen. Für weitere Information, wenden Sie sich bitte an unsere ‘Ausführungsrichtlinien’.
  • 10. Vermeidung von Interessenkonflikten

    1. Im Umgang mit Ihnen als Kunde, können unsere Mitarbeiter, relevante Personen oder einige andere Personen, möglicherweise uns ein anderes Interesse, bezüglicher der Beziehung oder der Anordnung besitzen, welches im Widerspruch zu Ihren Interesse als unser Kunde besteht.
    2. Fortsetzung aus den oben genannten Punkt, die folgenden Ereignisse können zu einem Interessenkonflikt mit einem materiellen Risiko der Schädigung der Interessen führen, eines oder mehrerer Klienten, durch Dienstleistungen geben:
    3. Wir können Ihre Bestellungen ausführen, die mit Entitäten zu unserer Firma gehören bei denen die Umsätze dieser Unternehmen weitgehend aus Ihrem Handelsverluste erzeugt werden;
    4. Wir zahlen Anreize oder bekommen Zahlung von dritten Seiten für die Anwerbung neuer Kunden oder Klienten für das Trading.
    5. Für weitere Information, wenden Sie sich bitte an unsere ‘Ausführungsrichtlinien´.
  • 11. Einlagensicherungsfonds

    1. Das Unternehmen beteiligt sich und ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds der Kunden von Wertpapierfirmen und umfasst die, die in der Republik Zypern geregelt sind. Ansprüche des gesicherten Kunden gegen die Gesellschaft können durch den Einlagensicherungsfonds kompensiert werden, wenn das Unternehmen nicht in der Lage ist, seinen finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen ist. Die Entschädigung beträgt höchstens zwanzig tausend Euro (€20.000) pro berechtigte Person. Für weitere Information, wenden Sie sich bitte an unsere ‘Ausführungsrichtlinien’.
  • 12. Keine Garantie für Profit

    1. Wir sind nicht in der Lage:
      1. Garantien der Gewinne oder Verluste zu vermeiden, wenn Sie mit binären Optionen handeln.
      2. Garantien für die zukünftige Performance Ihres Handelskontos
      3. Garantien zu spezifischen Leistungsniveau zu gewährleisten oder Ihnen zu garantieren, dass Ihre Entscheidungen/Anlagestrategien finanziellen Gewinn bringen wird.
    2. Sie erhalten keine solche Garantie von uns oder eines unserer verbundenen Unternehmen oder Vertreter.
Die Information, wie Sie Ihr Passwort zurücksetzen können, wurde an Ihre E-Mail gesendet.
Schließen
  • Einloggen
  • Registrierung
Vorname
Name
E-Mail
Passwort
Zweistufige Authentifizierung
Verwenden Sie Ihr mobiles Gerät um sich einzuloggen
Sicherheitscode eingeben
Eine SMS-Nachricht mit dem Sicherheitscode wurde an Ihre Nummer gesendet
Geben Sie einen 6-stelligen Code ein
Den Code erneut veesenden in:
Haben Sie den Code nicht erhalten?
Erneut senden
Anmeldung fehlgeschlagen
Sie können einloggen in:
E-Mail
Support
Chat mit dem Bediener
+49 30 255558698
Support Nummer
Täglich, rund um die Uhr
+49 30 255558698