Regulierung

Um die investierten Gelder zu schützen, muss ein professioneller Trader nicht nur Feinheiten des Handels bei einem Broker beachten, sondern auch Vorhandensein von den Dokumenten, die die internationalen Standards des Handels garantieren.

Lizenziert von CySEC

CySEC folgt der Tätigkeit der Gesellschaften, die finanzielle Dienstleistungen erbringen, und sichert ihre Übereinstimmung mit Gesetzen und Regeln der Republik Zypern und der Europäischen Union. Die Gesellschaft IQOPTION EUROPE LTD. hat die Lizenz № 247/14, die von der Kommission für Wertpapiere und Börsen von Zypern, einem unabhängigen Gesellschaftsorgan der Aufsicht, das für die Regelung des Investmentdienstleistungsmarkts in Zypern verantwortlich ist, zugestellt wurde.
Lizenznummer 247/14

EWR-bevollmächtigt

IQOPTION EUROPE LTD ist auf Zypern lizenziert und unterliegt dessen Regularien. Der Staat gehört zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), was es uns ermöglicht, bestimmte Waren und Dienstleistungen in anderen Ländern anzubieten. Wir sind in folgenden Registern eingetragen:

Im Register von FCA

Finanzaufsichtsbehörde und regulierende Behörde (Financial Conduct Authority, FCA) - ist eine Britische unabhängige Nichtregierungsorganisation, dessen Service aus den Zahlungen von Teilnehmern der Industrie von Finanzdienstleistungen bezahlt wird. Die FCA reguliert die Tätigkeit von Finanzunternehmen, die ihre Dienstleistungen gewährleisten, und kontrolliert, dass diese Unternehmen den Prinzipien der Geschäftsethik an Finanzmärkten Großbritanniens folgen.
Reg. No. 670182

Im Register von Consob

Die Commissione Nazionale per le Società e la Borsa (CONSOB) ist die italienische Börsenaufsichtsbehörde. Das Ziel der CONSOB-Aktivitäten ist der Schutz der Anleger. Die Agentur setzt ihre Autorität und Kompetenzen dafür ein, potenzielle Betrügereien, Insiderhandel und Marktmanipulationen aufzudecken. Suchen Sie unten nach der Registrierungsnummer für weitere Informationen.
Reg. No. 0008204/15

Im Register von CNMV

Die Nationale Wertpapierbörsenkommission (Comisión Nacional del Mercado de Valores, CNMV) ist die spanische Aufsichts- und Regulierungsbehörde für den Wertpapierhandel in Spanien. Das ist eine unabhängige Organisation, deren Tätigkeit von dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Spaniens kontrolliert wird. Das Ziel von CNMV ist es die Stabilität und die Transparenz von Finanzmärkten zu gewährleisten, Händler zu verteidigen und den entsprechenden Service von Broker und Vermittlern zu garantieren.
Reg. No. 3867

Im Register von Regafi

Financial Agents Register (Regafi) ist die Agentur der Finanzregistrierungen, sie stellt die Liste mit allen Gesellschaften (französischen und fremden) zusammen, die von der Französischen prudentiellen Kommission (ACPR) ausgegebene Konzession auf Tätigkeit in Frankreich haben. Sie stellt auch die Liste von Vertretern der französischen Finanzinstitutionen, die in Frankreich oder in anderen Staaten des europäischen Wirtschaftsraums arbeiten, zusammen. Außerdem führt die Agentur die Liste von Gesellschaften, die von der Französischen prudentiellen Kommission die Konzession auf Banktätigkeit auf dem Gebiet Monacos haben.
Reg. No. 75119

Im Register von AFM

Die Finanzmarktaufsicht (Autoriteit Financiële Markten, AFM) reguliert die Finanzmärkte in Holland. Außerdem reguliert sie die Aktionen von allen Teilnehmern an Kredit-, Investitions-, Versicherungsmärkten, von allen Unternehmen, die Finanzprodukte anbieten und vertreiben, einschließlich der Wertpapierbörsen. Das Ziel von AFM ist es die ununterbrochene Arbeit von Finanzmärkten zu gewährleisten und sie verständlicher zu machen.
Auf die AFM Seite gehen

Im Register von der Finantsinspektsioon

Finanzaufsichtsbehörde (EST: Finantsinspektsioon) – Finanzkontrollorgan Estlands. Eine der wichtigsten Funktionen von diesem Organ ist zu kontrollieren, dass alle Finanzinstitute Ihre Verpflichtungen gegenüber den Kunden erfüllen. Außerdem, beschäftigt sich die FSA mit Systemrisiken im Finanzsektor , fördert die Finanzstabilität in Estland und kämpft gegen die Wirtschaftsverbrechen.
Auf die Finantsinspektsioon Seite gehen

Im Register von ČNB

Tschechische National Bank (Česká národní banka, ČNB) – die zentralle Bank und Finanzregulator von Tschechien. Als leitendes Bankinstitut des Landes, führt ČNB die Geld- und Kreditpolitik, gibt die Banknoten und Münzen aus, verwaltet den Devisenverkehr, das Zahlungssystem und den Verrechnungsverkehr zwischen Banken. Unter der ČNB Kontrolle sind auch Banksektor, Kapitalmarkt, Tätigkeit der Versicherungsunternehmen, des Rentenfonds, des Kreditvereines und des elektronischen Geldinstitutes.
Auf die ČNB Seite gehen
Risikowarnung
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund der Hebel ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 87% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.Sie sollten genau prüfen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstanden haben und ob Sie in der Lage sind, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes zu tragen.
Risikowarnung
CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten aufgrund der Hebel ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 87% der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.Sie sollten genau prüfen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstanden haben und ob Sie in der Lage sind, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes zu tragen.